Touren mit dem Fahrad oder Pedelec

eBikeTouren.net

Touren mit dem Fahrrad oder Pedelec

Hier entsteht ein Blog zum Thema Fahrrad- und Pedelectouren. Natürlich ist das Wort eBike (Elektrofahrrad) bei eBikeTouren.net nur ein Oberbegriff für elektrisch unterstützte oder angetriebene Fahrräder, weil der Volksmund nicht differenziert und alle Elektrofahrräder als eBike bezeichnet. Wir beziehen uns hier aber auf das normale Pedelec, denn echte eBikes & S-Pedelecs dürfen nicht auf Radwegen fahren. Deshalb wird man damit die hier beschriebenen Touren nicht nutzen können. Selbstverständlich sind auch alle unmotorisierten Radfahrer bei eBikeTouren.net gern gesehene Gäste.

Wir möchten hier auf dieser Seite Genusstouren in NRW vorstellen und dabei auch über Tipps & Tricks zum Pedelec berichten. Die Themen Effizienzsteigerung & Reichweite werden ebenso angesprochen, wie die Themen Akkuleistung, Zubehör und Technik im allgemeinen.

Eine erste, ausführliche und mit 73 großformatigen Bildern versehene Tourbeschreibung wurde schon im Januar 2015 eingestellt,  im Januar 2016 erweitert und noch einmal überarbeitet.

Zur Tour de Ruhr…

Natürlich dauert es noch eine Weile, bis diese Seiten so weit gefüllt sind, dass sich das Stöbern wirklich lohnt, aber wir haben inzwischen immerhin mehrere Tourbeschreibungen fertig gestellt. Im April werden weitere, bebilderte Tourbeschreibungen, so wie einige Techniktipps folgen.

Fernradweg:  Wuppertal – Hattingen – Mülheim

Eine neue Strecke die ich mir bei GPSies zusammengeklickt habe. Im April oder Mai werde ich diese Tour fahren und dann hier berichten. Von Ratingen aus geht es mit dem Rad nach Düsseldorf Gerresheim. Von da aus mit dem Zug nach Wuppertal Vohwinkel. Dort nutze ich den Bahnradweg Nordbahntrasse und folge diesem über Srockhövel bis nach Hattingen. Von Hattingen aus geht es an der Ruhr entlang bis nach Mülheim über den Ruhrtalradweg. Von dort geht es über den Nachbarsweg, vorbei am Entenfang, über Lintorf zurück nach Ratingen.

Streckebeschreibung bei GPSgies mit GPX-Datei für  die Fahrradnavigation!

Neue Touren geplant

Für dieses Jahr habe ich weitere Touren geplant. Da wären zum einen der Vennbahnradweg oder auch einmal die komplette Tour de Ruhr von Winterberg bis nach Duisburg, natürlich mit Übernachtung. Als Tagestour wäre da noch die Erfttour von Brühl oder Weilerswist bis nach Düsseldorf oder eine Tour von Dortmund an der Emscher und dem Rhein-Herne-Kanal, vorbei am Schiffshebewerk Henrichenburg und weiter Richtung Duisburg.

Ich bin für alle Touren offen, die folgendes Profil aufweisen: Über schöne Wege durch die Natur und möglichst abseits von Autostraßen und Ampeln.

RainerIch wohne in Ratingen bei Düsseldorf und suche nach Mitfahrern oder Mitfahrerinen. Ich bin gebildet, vielseitig und habe neben diesem Hobby auch noch andere Interessen. Wenn du mit mir auf Tour gehen möchtest, dann nutze das Kontaktformular. Da ich als Unternehmer über Tagesfreizeit verfüge, sind auch ausgedehnte Touren in der Woche möglich.

5 Gedanken zu „eBikeTouren.net“

    1. Aber natürlich ist das erwünscht. Wir freuen uns über jeden Autor, der etwas zu den angegebenen Themen schreiben möchte.
      Immerhin gibt es viele Menschen, die von euren Beiträgen, Tipps & Tricks partizipieren können.

  1. Die „Emschertour“ kann ich nur wärmstens empfehlen. Wir waren ja mit ca. 10 Mann auf den gut 100 Kilometern unterwegs von Holzwickede bis runter nach Dinslaken und landschaftlich war die Strecke sehr abwechslungsreich. Gut, den „Emscherduft“ hatte man meist in der Nase, aber da gewöhnt man sich so ab ca. Mengede dran hehe.

    Wenn man von Dortmund aus startet, bietet es sich an (so haben wir es auch gemacht) in Dinslaken zu übernachten, und am nächsten Tag die Römer-Lippe-Route bis Lünen zurück zu fahren. Ebenfalls eine Reise wert in meinen Augen. Die komplette Römer-Lippe-Route steht diesen Sommer auch noch im Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Infomationen zum Pedelec Akku & Reichweiten